Sa 30.10.

KOSMOS     Zürich

17:00 – 18:30

«Die Unsichtbaren» – Sans-Papiers in der Schweiz. Buchvernissage

 

Über 100'000 Sans-Papiers leben in der Schweiz, oft versteckt und prekär. In ihrem neuen Buch porträtieren Tanja Polli (Text) und Ursula Markus (Fotos) diese Unsichtbaren. Buchvernissage mit den Autorinnen sowie Bea Schwager (Sans-Papiers Anlaufstelle) und Weimar Arnez (ehem. Sans-Papier).

Über 100'000 Menschen ohne geregelten Aufenthalt leben und arbeiten in der Schweiz. Diese sogenannten Sans-Papiers putzen, hüten Kinder, arbeiten auf der Baustelle, im Restaurant oder bei Bauern – fast immer in prekären Arbeitsverhältnissen zu skandalös tiefen Löhnen. Sie sind, wie man heute sagt, systemrelevant – und doch sehen wir sie nicht.
Das Buch «Die Unsichtbaren. Sans-Papiers in der Schweiz» holt Sans-Papiers aus ihren Hinterhofzimmern und Kellerwohnungen, macht sie sichtbar, ihre Geschichten erfahrbar. Ungefiltert und ungeschönt zeigen die Journalistin Tanja Polli und die Fotografin Ursula Markus den Alltag von Frauen und Männern, die in der Illegalität leben müssen.
An der Buchvernissage im KOSMOS lesen und diskutieren die Autorinnen mit Bea Schwager (Sans-Papiers Anlaufstelle Zürich) und Weimar Arnez (ehemaliger Sans-Papier).

Eintritt:

Eintritt frei

Tickets:

Keine Tickets, keine Reservation; Einlass, solange Platz vorhanden

Veranstaltungsort:

KOSMOS
Lagerstrasse 104
8004 Zürich
KOSMOS Forum, EG