So 25.10.

NZZ-Foyer     Zürich

11:00 – 12:30

Die besten Bücher der Saison – eine Literaturdebatte

 

Jede Saison aufs Neue erscheinen unzählige lesenswerte Bücher. Um Ihnen die Auswahl etwas zu erleichtern, erwartet Sie eine leidenschaftliche Debatte zwischen den NZZ-Literaturredaktoren Claudia Mäder, Martina Läubli und Thomas Ribi mit dem Kulturkritier Paul Jandl über vier Bücher des Herbstes.

Jede Saison aufs Neue erscheinen unzählige lesenswerte Bücher. Um Ihnen die Auswahl etwas zu erleichtern, stellen Ihnen unsere drei NZZ-Literaturredaktoren Martina Läubli, Thomas Ribi und Claudia Mäder gemeinsam mit dem Kulturjournalisten und Literaturkritiker Paul Jandl vier vieldiskutierte Titel des Herbstes vor. Es erwartet Sie eine leidenschaftliche Debatte über lesenswerte Bücher und ungehobene Schätze.

Es werden folgende Bücher besprochen:

Gustave Flaubert: Lehrjahre der Männlichkeit
Dorothee Elmiger: Aus der Zuckerfabrik

Die weiteren Titel werden so schnell wie möglich bekanntgegeben. 

Eintritt:

CHF 30.00

Ermässigung:

CHF 25.00

 

Studierende, Schüler, Abonnenten der NZZ

Tickets:

Tickets unter Webseite

Veranstaltungsort:

NZZ-Foyer
Falkenstrasse 11
8008 Zürich
Haupteingang der NZZ