Fr 27.10.

Karl der Grosse     Zürich

18:00 – 19:00

Die Angelones – Pasta, Fussball und Amore

 

Buchvorstellung mit Rita, der Familienbloggerin – www.dieangelones.ch. Die Familienfrau aus Zürich legt ihr Debüt vor. Ihre Kolumnen erzählen vom ganz normalen Wahnsinn im Familien-Alltag. Immer grundehrlich wirft sie einen Blick hinter die Kulissen, humorvoll und gespickt mit Situationskomik.

Nach der Geburt ihrer beiden Söhne begann Rita Angelone, diverse Mütterblogs, Elternforen und Familienmagazine zu lesen. Die auf Hochglanz polierten Supermütter und die romantische Verklärung des Familienlebens, die sie dort fand, nervten sie so, dass sie beschloss, mit eigenem Blog und Kolumnen einen Gegenakzent zu setzen und ehrlich über den alltäglichen Wahnsinn des Familienlebens zu berichten. Die Tochter eines Italieners und einer Spanierin, die im Glarnerland aufgewachsen ist, ist sowohl von der südländischen Mentalität als auch von der Schweizer Lebensart geprägt. Diese lebhafte Mischung zeichnet auch ihr Familienleben aus. Seit über einem Jahrzehnt sorgen ihre Beiträge dafür, dass sich Eltern, mit ihren Erfahrungen, Fragen und Sorgen nicht alleine fühlen. So wurde sie zu einer der ersten vielbeachteten Bloggerinnen in der Schweiz. Das Buch wird ergänzt durch humorvolle Karikaturen von Leo Kühne und QR-Codes zu spannenden Inhalten auf dieangelones.ch.

Rita Angelone

Autorin

Leo Kühne

Illustrator

Sprache:

Deutsch

Eintritt:

Eintritt frei

Tickets:

Keine Tickets, keine Reservation; Einlass, solange Platz vorhanden

Veranstaltungsort:

Karl der Grosse
Kirchgasse 14
8001 Zürich