Sa 30.10.

Kinderbuchladen     Zürich

14:00 – 15:30

Detektivnachmittag mit S.O.S. Svalbard

 

Die drei schweizweit bekannten Detektive aus der Ostschweiz, Seraina, Oli und Simon – kurz S.O.S. – springen bei allen möglichen Notfällen ein. Autor Frank Kauffmann und Illustrator Daniel Reichenbach lesen und zeichnen zusammen mit den Gästen aus den beiden erfolgreichen Kinderbüchern.

Die drei Nachwuchsdetektive Seraina, Oli und Simon – kurz S.O.S. – kommen aus Weesen und Amden und springen bei allen möglichen Notfällen ein. Oft handelt es sich um gewöhnliche Nachbarschaftshilfe wie Gartenarbeit, Einkaufen, Babysitting usw. Doch am liebsten sind ihnen natürlich richtige Detektivaufträge. Ihr Büro haben die drei auf dem Segelschiff Svalbard. In ihrem ersten Fall kommen sie dem «Badi-Dieb» auf die Spur, der sein Unwesen in den Strandbädern am Walensee treibt. In seinem zweiten Fall steht das Detektivtrio vom Walensee vor einer kniffligen Aufgabe: In der Nacht vor dem 1. Amdener Schlittenhunderennen werden die Schlittenhunde der Favoritin entführt. Seraina, Oli und Simon übernehmen den Fall und machen sich zusammen mit Husky Arktis auf Spurensuche im tief verschneiten Amden.

Eintritt:

Eintritt frei

Tickets:

Keine Tickets, keine Reservation; Einlass, solange Platz vorhanden

Veranstaltungsort:

Kinderbuchladen
Oberdorfstrasse 32
8001 Zürich