Sa 24.10.

Theatersteg     Zürich

16:30 – 18:00

«Das Leben ist ein wilder Garten» – mit Roland Buti auf dem Schiff

 

Das Leben des Landschaftsgärtners Carlo gerät in Aufruhr. Frau weg, Tochter in London und seine demente Mutter nimmt kurzerhand in einem Grandhotel Logis … Roland Butis Figuren muss man einfach lieben – und die Art, wie er sie zeichnet. Gespräch in Französisch. Moderation: Sandrine Charlot Zinsli.

Das beschauliche Leben des Landschaftsgärtners Carlo gerät in Aufruhr. Seine Frau hat ihn verlassen, die Tochter studiert jetzt in London. Agon, sein Hilfsgärtner aus dem Kosovo, eine sensible Seele in einem massigen Körper, wird aus heiterem Himmel zusammengeschlagen. Und dann ist plötzlich Carlos demente Mutter verschwunden. Gemeinsam mit Agon macht er sich auf die Suche und entdeckt nicht nur die Natur und die Menschen um ihn herum neu, sondern kommt in einem Grandhotel am Berg der ungeahnt glamourösen Vergangenheit seiner Mutter während des Zweiten Weltkriegs auf die Spur … Wir sind Roland Butis Figuren ganz nah. Ihre Gesichter, ihre Bewegungen werden uns vertraut. Wir leben und fühlen mit ihnen. Das ist Butis große Kunst.
«Man findet hier die feinen Beobachtungen wieder, die in 'Das Flirren am Horizont' so sehr berührt haben.» (Livre Hebdo) – Roland Butis neuer Roman über das Leben in allen Facetten

Eintritt:

CHF 25.00

Ermässigung:

CHF 20.00

 

Legi, Schüler, Lehrlinge, IV-Bezüger, Kulturlegi

Veranstaltungsort:

Theatersteg
Bellevueplatz
8001 Zürich