So 28.10.

Karl der Grosse     Zürich

16:00 – 17:00

Büro für überflüssige Worte – Poetisches Live-Loop-Recycling

 

Unsachgemäss gelagerter Wortmüll kann Umweltprobleme und Kopfschmerzen verursachen. Autor und Loop-Poet Dirk Hülstrunk transformiert die im «Büro für überflüssige Worte» entsorgte Sprache zu gesundheits- und umweltverträglichen Lyrik-Loops. Aus Verwaltungsdeutsch dampft Liebeslyrik.

Füllwörter werden umgefüllt. Aus Sprachhülsen springen rhythmische Manifeste. Die Abschlussperformance und das Résumee der überflüssigen Worte Zürichs.

Eintritt:

Eintritt frei

Tickets:

Keine Tickets, keine Reservation; Einlass, solange Platz vorhanden

Veranstaltungsort:

Karl der Grosse
Kirchgasse 14
8001 Zürich