Fr 23.10.

Karl der Grosse     Zürich

19:30 – 21:00

Brachiale Dichtung – Metal und Literatur. Mit Philipp Theisohn und Gästen

 

Kann man Metal schreiben? Wieviel Cannibal Corpse steckt in Jelinek und Kleist, wieviel Hölderlin in Celtic Frost und Bölzer?

Gemeinsam mit Thomas Gabriel Fischer (Triptykon, Ex-Hellhammer, Ex-Celtic Frost) und Dietmar Dath (FAZ, The Schwarzenbach, Ex-Spex) begibt sich Philipp Theisohn auf die Suche nach einer Poetik der drastischen Klänge.

Eintritt:

CHF 25.00

Ermässigung:

CHF 20.00

 

Legi, Schüler, Lehrlinge, IV-Bezüger, Kulturlegi

Veranstaltungsort:

Karl der Grosse
Kirchgasse 14
8001 Zürich