Sa 24.10.

Salon zum Rehböckli     Zürich

19:00

Bilder vom Leben und Tod. Mit Klaus Merz / Rudolf Lutz / SONOS Quartett

 

Autorenlesung mit Klaus Merz. Dazu spielt das SONOS Streichquartett eine durch den Text von Klaus Merz inspirierte Komposition von Rudolf Lutz und Franz Schuberts Quartett Nr. 14 in d-Moll, Der Tod und das Mädchen – viel Trauer, viel Glut, viel Witz, viel Einfühlung und Zärtlichkeit.

Eintritt:

CHF 40.00

Ermässigung:

CHF 25.00

 

inkl. Apéro riche.

Studierende, Kulturlegi

Tickets:

Tickets unter Email

Veranstaltungsort:

Salon zum Rehböckli
Trittligasse 26
8001 Zürich
Im Haus zum Rehböckli wohnte der Schweizer Chronist Johannes Stumpf von 1562 bis zu seinem Tod 1578. Hier war auch der erste Kindergarten der Stadt untergebracht. Prisca Senn öffnet das Haus regelmässig für literarische Veranstaltungen.