Fr 23.10.

Buchhandlung Bodmer     Zürich

18:30 – 19:30

Beat Stauffer: Maghreb, Migration und Mittelmeer.

 

Der Weg über das Mittelmeer ist eine der gefährlichsten Migrations- und Fluchtrouten weltweit. Für Menschen aus Afrika ist es oft die einzige Möglichkeit, Europa zu erreichen. Europäische Länder haben im Mittelmeerraum umfassende Massnahmen zur Eindämmung der Zuwanderung ergriffen. Der Maghreb ist de facto zu einer Art Schutzwall für Europa geworden. Dadurch werden sowohl Migrantinnen und Migranten aus dem Maghreb wie auch Flüchtlinge aus Ländern südlich der Sahara von einer Ausreise nach Europa abgehalten.
Doch eine solche, ausschliesslich auf Abschottung ausgerichtete Migrations- und Flüchtlingspolitik ist nicht zukunftsträchtig. Es braucht dringend neue «Tore» in der Festung Europa. In seinem Buch stellt Beat Stauffer Lösungsansätze für eine pragmatische und völkerrechtlich zulässige Migrationspolitik im Mittelmeerraum vor. Lesung und Diskussion mit Beat Stauffer.

Wir bitten Sie, während der Lesung eine Gesichtsmaske zu tragen. Herzlichen Dank!

Eintritt:

CHF 20.00

 

Die Vorstellung ist ausverkauft!

Veranstaltungsort:

Buchhandlung Bodmer
Stadelhoferstrasse 34
8001 Zürich