Sa 26.10.

Extrafahrten-Haltestelle Bellevue     Zürich

16:30 – 17:25

Basel ist verschnupft – Wolfgang Bortlik mit «Uferschnee» im Krimitram

 

Schönwetterdetektiv Fischers Tochter wird in eine Drogengeschichte verwickelt. Er muss – trotz mittelprächtiger Form – ermitteln. Ein Fall mit Muskelmännern, einem Kokainpapst, einem albträumenden Kommissär – und Wolfgang Bortlik, begleitet von Gogo Frei an der Klampfe.

«Discountdetektiv» Melchior Fischer hat ja eigentlich dem Detektivspielen Adieu gesagt. Nur, was will man, wenn der Freund der Tochter Rebecca, die sich temporär wieder beim Vater einquartiert hat, am Rheinufer ein ordentliches Pack Kokain findet und es auch noch im Fischerschen Haus versteckt? Fischers Spürnase nimmt Witterung auf, die Spur führt ihn in höchste Basler Gesellschaftskreise, wo man für den eigenen Profit auch mal über Leichen geht. Allerdings muss Kommissär Franz Gsöllpointner seinem Fussballkumpel dabei auch zu Hilfe kommen. Melchior revanchiert sich mit einem beherzten Auftritt bei der Verleihung des Schweizer Buchpreises.
Wolfgang Bortliks wirft in seinen Krimis immer auch satirisch-böse Blicke auf den politischen, kulturellen und gesellschaftlichen Zustand der Stadt am Rhein. Insofern ist «Uferschnee» auch eine Rede an die Nation – und ein Soundtrack. Den liefert live Gogo Frei!!!

Eintritt:

CHF 18.00

Ermässigung:

CHF 18.00

Veranstaltungsort: