Mi 25.10.

Karl der Grosse     Zürich

18:30 – 19:30

«Anders, nicht falsch» – Maria Zimmermann über die Autistische Wahrnehmung

 

Auf der Suche nach Literatur über ihre Autistische Wahrnehmung hat Maria Zimmermann beschlossen, selbst ein Buch darüber zu schreiben und zu gestalten. Berührend und aufschlussreich – für Personen im Autistischen Spektrum und neurotypische Menschen gleichermassen. Moderation: Marah Rikli

Maria Zimmermann beschreibt die alltäglichen Situationen, in der sie sich als Person im Autistischen Spektrum wiederfindet und erklärt, wieso es mit der Definition rund um das Spektrum nicht so einfach ist. Wer einen Menschen im Autistischen Spektrum kennt, kennt eben nur einen Menschen im Autistischen Spektrum. Was damit gemeint ist, beschreibt sie in ihren ganz eigenen Worten. Von Seite zu Seite tauchen die Lesenden in Maria Zimmermanns Texte und die wunderbaren Illustrationen ein.

Marah Rikli

Marah Rikli ist Kultur- und Gesellschaftsjournalistin. Sie schreibt zu Inklusion, LGBTQIA+, Feminismus, Erziehung und Mental Health. Sie ist für diese Themen auch als Referentin oder als Moderatorin von Talks und Panels unterwegs.
> Webseite

Maria Zimmermann

Maria Zimmermann, geboren 1991 in Zürich, studierte Vermittlung von Kunst und Design an der Zürcher Hochschule der Künste. Ihre Diplomarbeit, das Buch »299 Kleider«, publizierte sie selbst und ihre Arbeit »#fridgelove« wurde im Gewerbemuseum in Winterthur ausgestellt. Seit 2018 ist sie als Textilkünstlerin tätig und bringt unter dem Label »Alles wird gut.« kleine Stickereien unter die Menschen. Ihre grösseren Werke zieren Plattencovers, Jacken und Wände. Durch die Entdeckung ihres Autismus inspiriert, beschloss sie das Thema sprachlich und illustratorisch in ihrem Debüt »Anders nicht falsch« zu behandeln.

Sprache:

Deutsch

Eintritt:

CHF 15.00

Ermässigung:

CHF 10.00

 

Personen in Ausbildung, Inhaber:innen der KulturLegi, IV-Beziehende, AHV-Beziehende

 

Die Vorstellung ist ausverkauft!

Veranstaltungsort:

Karl der Grosse
Kirchgasse 14
8001 Zürich