So 31.10.

Schiffsteg, Bellevue     Zürich

16:30 – 18:00

Alberto Nessi lernt, mit dem Virus zu leben – und zu schweben

 

«Blues in C» ist ein melancholisches Journal eines Jahres, in dem sich Angst und Euphorie abwechseln und Spannung und Hoffnung sich die Waage halten. Moderation: Maja Pflug. Deutsche Stimme: Thomas Sarbacher.

Noch einmal tauchen die Stimmungen und kleinen täglichen Abenteuer vor uns auf, die viele in diesem speziellen Jahr erlebt haben. Da ist das Bedürfnis nach Innenschau und nach Austausch und Verbrüderung gleichzeitig, da ist das Bewusstsein für die Zerbrechlichkeit des Lebens. Da ist die Wartezeit im Supermarkt, die spaziergänge im Wald, das Lesen, die Begegnung mit einem Freund oder einem Wildkraut, die Lobgesänge aufe Einsamkeit und Geduld.
Alberto Nessi ist einer der renommiertesten Schweizer Autoren und wurde für sein Lebenswerk u. a. mit dem Schweizer Grand Prix Literatur ausgezeichnet.
ZUTRITT NUR MIT GÜLTIGEM COVID-ZERTIFIKAT UND AUSWEISDOKUMENT.

Eintritt:

CHF 25.00

Ermässigung:

CHF 20.00

 

Legi, Schüler, Lehrlinge, IV-Bezüger, Kulturlegi

Veranstaltungsort:

Schiffsteg, Bellevue
Bellevueplatz
8001 Zürich