26.07.2013
Sommer-Lesungen im Dolder Bad
Liebe Leserinnen und Leser,
 
Was gibt es Schöneres, als an einem schönen Sommerabend in einer lauschigen Badi zu sitzen und sich etwas vorlesen zu lassen? «Zürich liest» präsentiert im August zwei Lesungen im stimmungsvollen Dolder Bad. Hoch über den Dächern von Zürich lesen für Sie Alex Capus und Milena Moser.
Buchpremiere mit Alex Capus am 8. August
Reale Lebensläufe weiterspinnen und in geträumte Biografien verwandeln – das ist die Spezialität von Alex Capus und er verwendet sie auch in seinem neuen Roman «Der Fälscher, die Spionin und der Bombenbauer». Darin erzählt Capus von drei Helden wider Willen: Ein Jüngling träumt von Weltfrieden und wird zum Bombenbauer. Ein Mädchen will Sängerin werden und endet als Spionin. Ein Kunststudent geht nach Troja und wird zum weltbekannten Fälscher.
 
Eintritt Dolder Bad: CHF 7.00, Beginn: 19.00 Uhr
Die Lesungen finden bei schönem Wetter unter freiem Himmel statt, ansonsten im Dolder Sportrestaurant.
 
Foto: Marco Grob
 
Von der Putzfraueninsel ins Dolder Bad: Lesung und Gespr├Ąch mit Milena Moser am 15. August
Milena Mosers Markenzeichen sind ihr schwarzer Humor und ihre schrägen Frauenfiguren – damit begeisterte sie unzählige Leserinnen und auch einige Leser. Ihre literarische Biografie begann 1991 mit dem Roman «Die Putzfraueninsel», der zum Bestseller und in Deutschland verfilmt wurde. Jetzt – gut 20 Jahre später – wird das Buch neu aufgelegt und erscheint zusammen mit Milena Mosers neuem Roman «Das wahre Leben». Die Zürcher Autorin liest und spricht mit Regula Freuler (NZZ am Sonntag) über ihr Leben und Schaffen.
 
Eintritt Dolder Bad: CHF 7.00, Beginn: 19.00 Uhr
Die Lesungen finden bei schönem Wetter unter freiem Himmel statt, ansonsten im Dolder Sportrestaurant.
 
Foto: Katharina Lütscher
 
Wir freuen uns darauf, Sie im Dolder Bad zu treffen!
 
Mit sommerlichen Grüssen,
Tamaris Mayer & Violanta von Salis
Festivalleitung «Zürich liest»
Newsletter abmelden   Kontakt