31.05.2012
Festival-Events für «Zürich liest 2012» gesucht!
Liebe Buchhändlerinnen und Buchhändler
Liebe Veranstalterinnen und Veranstalter
Liebe Verlagsmitarbeitende
 
Hier im Festivalbüro flattern täglich Herbst-Vorschauen von den Verlagen herein – und das Programm für «Zürich liest 2012» wird immer konkreter. Franz Hohler, Melinda Nadj Abonji, Olga Grjasnowa, Wilhelm Genazino, Rafik Schami u.v.a. sind mit dabei. Nun sind wir gespannt auf die Festival-Events, die Sie für das diesjährige Festival geplant haben.
Tragen Sie Ihre Lesung jetzt ein!
Wenn Sie wissen, wie Ihr Festival-Event aussehen wird, können Sie diesen ab sofort und bis spätestens 29. Juni 2012 anmelden. Ihr Vorteil: Sie tragen die Angaben einmal ein und haben dreimal etwas davon: Eintrag auf der Webseite, Eintrag im Programmheft und ein individuelles Plakat für Ihre Veranstaltung. Wir sind gespannt, mit was für prickelnden und lebendigen Veranstaltungen Sie das Programm von «Zürich liest 2012» bereichern. Hier können Sie Ihren Event eintragen. Login: lesen, Passwort: oktober.
Inspirationen aus dem Ideenpool
Suchen Sie noch nach einer Idee für eine Veranstaltung, einer interessanten Autorin, einem aktuellen Buch? Dann lassen Sie sich inspirieren von den Ideen im Ideenpool. Hier finden Sie über dreissig Vorschläge von Verlagen und Autoren, die sich am Festival beteiligen möchten.
Neuigkeiten aus dem ZBVV
Markus Wieser neuer Präsident
Die Generalversammlung hat am 23. Mai 2012 den Verlagsvertreter Markus Wieser (im Bild) zum Präsidenten des Zürcher Buchhändler- und Verlegervereins gewählt. Er übernimmt das Amt von Sebastian Inhauser. Ebenfalls neu in den Vorstand gewählt wurde die Bülacher Buchhändlerin Judith Wälchli, die ab sofort auch im OK Zürich mitarbeiten wird.
 
Generalversammlung im Sphères
Die 146. GV des ZBVV fand zum ersten Mal im Sphères in Zürich-West statt. Nach dem offiziellen Teil erzählte die charmante Ruth Binde im Gespräch mit Martin Walker aus ihrem reichen Berufsleben. Der Abend fand mit leckeren Grilladen und feinem Wein im Garten des Sphères einen stimmungsvollen Ausklang.
 
Damit grüssen wir Sie herzlich aus dem sommerlichen Seefeld!
Tamaris Mayer & Violanta von Salis
Newsletter abmelden   Kontakt