News

23.10.2021

Aktuelle Programmänderungen

Einige Veranstaltungen im Rahmen von «Zürich liest'21» haben Änderungen zu Angaben im gedruckten Programm erfahren. Hier gibt es den Überblick.

Der Münsterverlag präsentiert seine Autor:innen am Mittwoch, 27. Oktober, 19:00 Uhr, neu im LANDESMUSEUM statt im Kosmos.

Neu im Programm sind: Jaroslav Rudiš liest aus «Gebrauchsanweisung fürs Zugreisen». Ebenfalls nicht im gedruckten Programm zu finden ist das Set von sieben Publikationen «Fog Friend Font», die in Kollaboration verschiedener Autorinnen und Autoren entwickelt und gestaltet wurden. Die Sammlung bildet eine Konstellation unterschiedlicher Stimmen, die Sprachen als den eigentlichen «Ort» der Globalisierung erfahrbar werden lassen. An der Buchpräsentation begrüssen wir den Künstler und Herausgeber Hinrich Sachs, die Übersetzerin Mevina Puorger und den Grafikdesigner Urs Lehni.

Wir freuen uns, dass als Ergänzung zum Gespräch zwischen Margrit Sprecher und Daniel de Roulet über Niklaus Meienberg auch der Film von Tobias Wyss «Der Meienberg» für kurze Zeit, 28. bis 31. Oktober jeweils 13:30 Uhr, im Kino Stüssihof wieder zu sehen ist.

 


zurück