DruckenFacebook
Samstag, 29. Oktober 2016, 14:00 – 18:00

Nachmittag der offenen Verlage: Lesung und Gespräch im Nagel & Kimche Verlag

Nagel & Kimche Verlag
Neptunstrasse 20, 8032 Zürich
1. Stock
Keine Tickets, keine Reservation; Einlass, solange Platz vorhanden
Preis: CHF frei

Der Nagel & Kimche Verlag öffnet seine Türen und lädt Sie herzlich zu einem literarischen Rundgang durch die Verlagsräumlichkeiten an der Neptunstrasse ein. Ab 16 Uhr liest Wilfried Meichtry aus seinem Roman „Die Welt ist verkehrt, nicht wir!“. Im Anschluss unterhalten sich Literaturwissenschaftler Thomas Strässle und Verlagsleiter Dirk Vaihinger über Literatur und Öffentlichkeit. Eine wunderbare Möglichkeit einmal hinter die Kulissen eines Literaturbetriebs zu schauen!

Ideenpool

Möchten Sie Ihr neues Buch oder Programm für eine Veranstaltung anbieten? Suchen Sie die passende Autorin oder eine zündende Idee für Ihren Event? Dann nutzen Sie den Ideenpool!



Sie haben noch kein Passwort? Schreiben Sie uns eine E-Mail an info@zuerich-liest.ch

«Zürich liest'16» in Bildern

«Zürich liest'16» in Bildern

Die Eröffnung 2016

Die Eröffnung 2016

Fotos: Ayse Yavas

Anzeigen
Banner Hotel Krone Unterstrass
Banner sogartheater
Banner kiwi
Banner Kiwi
Banner Scherrer
Schweizer Buchpreis 2016